Sie erhalten bei Ihrem E-Mail-Client die Meldung, dass das Zertifikat *.mva-n.net nicht mehr akzeptiert wird.

Dies ist korrekt, denn das Zertifikat wurde per Juni 2019 ausgetauscht.

Warnmeldung in Outlook. Enstprechend ähnliche Meldungen können auch auf dem Mac oder iOS zu sehen sein.
Warnmeldung Zertifikatfehler in iOS-Applikationen
Zertifikat-Warnmeldung in Outlook für Mac und Mac Mail.

Lösung 1: Servernamen anpassen

Ändern Sie in den Kontoeinstellungen unter E-Mail bei Ihrem E-Mail-Account den Posteingangs und Postausgangsserver auf den Servernamen, auf welchem Ihre Domain gehostet wird.

Wo finde ich meinen Servernamen?

Welchen Servernamen Sie verwenden müssen, entnehmen Sie der Dokumentation, welche Sie von MvA erhalten haben (unter dem Punkt E-Mail).

Dokumentation als PDF, welches Sie von MvA erhalten haben. Den Servernamen finden Sie auf Seite 2.
In älteren Dokumentationen von MvA finden Sie den Servernamen auf Seite 3.

Beispiele hierfür sind:

  • tanaris.mva-n.net
  • feralas.mva-n.net
  • mulgore.mva-n.net
  • elite6.mva-n.net

Sofern in Ihrer Dokumentation (entweder auf Seite 2 oder 3) andere Servernamen angegeben sind, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Support.

Anpassung des Hostnamens in den E-Mail Clients

Nach den Anpassungen des Posteingangs- und Postausgangsservers können Sie nun auf einen validen Servernamen zugreifen, bei welchem auch das Zertifikat vollumfänglich gültig ist. Outlook kann E-Mails ohne Zertifikatsfehler senden und empfangen.

Dies gilt auch für sämtliche andere E-Mail-Clients, beispielsweise Apple Mail, Windows 10 Mail, iPhone, iPad, etc.

Eventueller Neustart der Applikationen

Beachten Sie, dass gewisse E-Mail-Clients die Änderungen erst nach einem Neustart des E-Mail-Clients übernehmen.

Also sicherheitshalber nach den Anpassungen: E-Mail-Programm schliessen und neu öffnen.

Beispiel: Outlook-Einstellungen (Windows)

Beispiel der Outlook-Einstellungen. Hier wird tanaris.mva-n.net als Hostname verwendet.

Beispiel: Mac-Einstellungen

Beispiel der Apple Mail Einstellungen. Hier wird mulgore.mva-n.net als Hostname verwendet.

Beispiel: iOS-Einstellung

Beispiel der Einstellungen in iOS (iPhone, iPad). Hier wird tanaris.mva-n.net als Hostname verwendet.

Lösung 2: Nur für Microsoft Outlook

Diese zweite Lösung ist nicht empfehlenswert, da diese Anpassung nur solange gilt, wie das installierte Zertifikat seine Gültigkeit hat. Kann dennoch für Outlook angewendet werden.

Klicken Sie auf Zertifikat anzeigen… (die Angabe oben kann von Ihrem angezeigten Zertifikat abweichen) und danach Zertifikat installieren…

Installieren Sie das Zertifikat unter Aktueller Benutzer sowie automatisch gewähltem Zertifikatspeicher.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.