Den Hostnamen in CentOS 7 sauber wechseln, so dass auch ein Neustart diesen nicht zurück ändert.

Bevor wir wechseln, checken wir den Hostnamen mal.

 [root@localhost ~]# hostname
 localhost.localdomain

Danach ändern wir diesen mit den folgenden Befehlen.

Erst schauen wir nochmals, was unser Status des Hostamens ist.

hostnamectl status

Wir erhalten folgendes Ergebnis zu dem aktuellen Namen.

  Static hostname: hallo.mva-n.net
        Icon name: computer-vm
          Chassis: vm
       Machine ID: 67e84deedf5a4d7b8b6f7cccacfc5861
          Boot ID: 2461b4eaa8c140deb288474358f3487b
   Virtualization: vmware
 Operating System: CentOS Linux 7 (Core)
      CPE OS Name: cpe:/o:centos:centos:7
           Kernel: Linux 3.10.0-327.36.3.el7.x86_64
     Architecture: x86-64

Nun wechseln wir den Hostnamen.

hostnamectl set-hostname hallowelt.mva-n.net

Nach einem Neustart der Maschine erhalten wir den richtigen Namen auch in der Konsole.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.