Sämtliche Browser in Windows 10 zeigen teilweise falsche Schrift(en) an. Die Darstellung von Webseiten ist falsch.

Die falsche Darstellung von Schriften in sämtlichen Browsern auf Windows 10 (Chrome, Firefox, Edge, Opera, etc) kann auf eine korrupte Schriftart zurück zu führen sein. In diesem fall muss die Schrift gefunden und deinstalliert werden.

Falsche Schrift finden

Wir analysieren die Webseite mittels Browser Developer- (Entwickler-) Toools und finden den Namen der falsch angezeigten Schriftart.

Schrift aus dem System entfernen

Nachdem wir die Schrift gefunden und identifiziert haben, werden wir diese eine aus dem System entfernen (Deinstallieren). Hierzu rufen wir die Einstellungen in Windows 10 auf und gehen zu Personalisierung, da wählen wir Schriftarten.

Bei den Schriftarten suchen wir unter Verfügbare Schriften diese, korrupte Schrift und wählen diese an.

Nach dem Anwählen klicken wir Deinstallieren.

Windows Update

Um die deinstallierte, nun fehlende Schrift auf dem System wieder zu installieren, wählen wir in den Einstellungen den Menupunkt Update und Sicherheit an, und prüfen auf verfügbare Updates unter Windows Update.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.